Ones To Watch 2017

Die Newcomer des neuen Jahres

Die besten Newcomer für 2017 haben wir hier kompakt für euch zusammengefasst. Grime, Rock, 80ies, alles ist dabei!

Top Tipps

  • null

    Bishop Briggs

    Sarah Grace McLaughlin, oder wie sie sich auf der Bühne nennt „Bishop Briggs“ ist in ihrem jungen Leben schon viel herumgekommen. Die britische Sängerin wuchs in London auf, zog dann mit ihren Eltern nach Tokyo, später nach Hong Kong und schließlich mit 18 nach Los Angeles. Im Januar veröffentlichte sie ihre Singe „River“, die sofort ein kommerzieller Erfolg war. Seitdem kamen mehr und mehr Hits sowie ihre auf 1200 Vinyls limitierte EP „Bishop Briggs“ im November auf den Markt.

    Bishop Briggs - River
    • 16-bit FLAC
  • null

    Moose Blood

    Für Indie/Emorocker wird der Name Moose Blood nichts Neues sein – die Band aus Kent in England gibt es schon seit 2012. Seit sie ihr Album „Blush“ veröffentlicht haben, erlangen die vier Jungs auch Bekanntheit außerhalb ihrer englischen Heimat und Deutschland wird ganz sicher zu den Orten gehören, in denen sie eine treue Fanbase aufbauen können. 2015 waren sie bei der weltberühmten Vans Warped Tour dabei und in diesem Jahr war ihre Single „Honey“ für einen Kerrang! Award nominiert. 2017 wird ein spannendes Jahr für diese Band, die so oft mit Kultband Brand New verglichen wird!

    Moose blood - Blush
    • 16-bit FLAC
  • null

    Rag'n'Bone Man

    An “Human” kam man 2016 in Deutschland einfach nicht vorbei, wochenlang hielt sich der im Juli erschienene Hit auf No. 1 der Singlecharts. Aber ein One-Hit-Wonder wird das nicht – Rory Graham aus England (Uckfield, um genau zu sein!) hat schon den Brits Critics Choice Award in der Tasche und veröffentlicht 2017 sein Debutalbum, auf dem man mit Sicherheit noch eine Menge weiterer Hits finden können wird!

  • null

    Chai Khat

    Komischer Name – aber interessante Mucke. Deutschland ist ja eher nicht so bekannt für seine 80ies-look / 70ies-sound Bands. Aber Chai Khat sind genau das! Die Debutsingle “Hail Satin” ist jedenfalls schon mal erfolgreich eingeschlagen und das dazugehörige Musikvideo macht Lust auf mehr. 2017 kommt dann endlich das erste Album der 3 Jungs aus Essen.

    Chai Khat - Hail Satin
    • 16-bit FLAC
  • null

    AJ Tracey

    Grime aus London. AJ Tracey, der einen Kriminologie-Kurs an der London Metropolitan University für seine Karriere abbrach, hat in seiner Heimat England schon einen Namen für sich gemacht. Seine EP „The Front“ kam Mitte 2015 raus und stieß auf positives Feedback. Wir erwarten viel für das neue Jahr!

    AJ Tracey - Lil Tracey - EP
    • 16-bit FLAC
  • null

    VAN HOLZEN

    VAN HOLZEN machen schon lange zusammen Musik – unter dem aktuellen Namen allerdings erst seit 2015. Es scheint für die bei Warner unter Vertrag genommene Band aus Ulm wie am Schnürchen zu laufen, mit vielen Auftritten schon geplant für 2017 – darunter einige hochkarätige Festival- und Supportlots. Das Debutalbum der Deutschrocker kommt dann im März raus und der jungen Band liegt eine vielversprechende Karriere bevor.

    VAN HOLZEN - Wüste
    • 16-bit FLAC