Pacific Daydream

Weezer

Erscheinungsdatum:

27.10.2017

Label:

Crush Music/Atlantic

  1. 15,49 €
7digital Was wir davon halten: Trotz der in 2010 gestarteten Kampagne, in der zehn Millionen Dollar gesammelt werden sollten, um Weezer auseinander zu bringen (zu großem Teil gespendet von eingefleischten Fans, die die neuen Alben nicht so toll fanden), ist die Band aus LA jetzt mit ihrem elften Album zurück! Für Viele erreichte Weezer’s Version des Grunge-Pop-Punks seinen Höhepunkt in 1996 mit Pinkerton und seitdem scheint jedes neue Werk weiter und weiter in Richtung Pop zu driften. Pacific Daydream ist ganz sicher poppiger als je zuvor; mit zuckerigen Tracks wie "Happy Hour", der einen sehr eingängigen Refrain hat, ist es das Richtige für Fans, die die Alben der Band ab Maladroit und danach sehr mochten, denn zum Beispiel "Feels Like Summer" klingt wie ein Mash-Up aus Maroon 5 und The Script. Kurz gesagt: Es gibt Hits für neuere Anhänger der Gruppe, aber es wird oldschool Fans leider eher enttäuschen.
TracknummerSongtitelSonglängePreis
1

Mexican Fender

3:10
2

Beach Boys

3:51
3

Feels Like Summer

3:16
4

Happy Hour

2:57
5

Weekend Woman

4:06
6

QB Blitz

3:17
7

Sweet Mary

3:43
8

Get Right

3:13
9

La Mancha Screwjob

3:28
10

Any Friend of Diane's

3:35
Gesamtspielzeit:
34:36
Genres:
Alternative
℗ 2017 Weezer under exclusive license to Crush Music / Atlantic Recording Corporation for the United States and Crush Music / WEA International Inc. for the world excluding the United States. A Warner Music Company.
© 2017 Weezer under exclusive license to Crush Music / Atlantic Recording Corporation for the United States and Crush Music / WEA International Inc. for the world excluding the United States. A Warner Music Company.

Weitere Titel von Weezer

Ähnliche Musik