Silence Yourself

Savages

Erscheinungsdatum:

03.05.2013

Label:

Matador

  1. 10,49 €
  2. 12,49 €

Dieses Album ergatterte einen Platz in unserem Best of 2013 ... bisher! Feature.

7digital Was wir davon halten: Savages gibt es jetzt seit ungefähr 18 Monaten. Und in dieser kurzen Zeit hat sich die Band aus London um Jehnny Beth und Gemma Thompson als eine der aufregendsten Livebands, die es moment zu entdecken gibt, etabliert. Die Frage ist – kann das Album mit ihren Liveauftritten mithalten? Dank Daughter-Produzent Rodaidh McDonald und Beths ehemaligem Bandkollegen Johnny Hostile fällt die Antwort positiv aus. Rumpelnder Bass, strafende Drums, dahintuckernde Gitarren und Beths wilder Gesang, der irgendwo zwischen Siouxsie Sioux und Ian Curtis liegt, garantieren ein selbstbewusstes und intensives Debütalbum, dass die Energie der Bandmitglieder auf gekonnte Art und Weise einfängt und dem Zuhörer um die Ohren schleudert. Schnallt euch an und lasst euch drauf ein. Ihr werdet es nicht bereuen.
TracknummerSongtitelSonglängePreis
1

Shut Up

4:47
2

I Am Here

3:20
3

City’s Full

3:27
4

Strife

3:57
5

Waiting for a Sign

5:25
6

Dead Nature

2:06
7

She Will

3:27
8

No Face

3:35
9

Hit Me

1:41
10

Husbands

2:50
11

Marshal Dear

4:03
Gesamtspielzeit:
38:38
Genres:
Alternative
℗ 2013 Matador Records Limited
© 2013 Matador Records Limited

Weitere Titel von Savages