Fast Food

Nadine Shah

Nadine Shah - Fast Food Album vorhören Fast Food
  • 24-bit FLAC
  • 16-bit FLAC
Erscheinungsdatum:

03.04.2015

Label:

Apollo

  1. 8,99 €
  2. 10,90 €
  3. 11,49 €
7digital Was wir davon halten: Nadine Shah wurde bereits mit vielen großartigen Künstlern verglichen - allen voran mit Nick Cave bis PJ Harvey, die wie Shah etwas Mystisches umgibt. Während man bei ihrem Debütalbum Love Your Dum And Mad vor zwei Jahren noch versuchte ihre Musik anhand von Parallelen zu anderen Musikern zu beschreiben ist das bei ihrem zweiten Album nicht mehr möglich. Fast Food beweist wie originell und eigenständig Shahs Musik ist, und vor allem wie in sich stimmig der Nachfolger wurde. Ihre Liebe zu Jazz und Indie Rock ist genauso spührbar wie die traditionellen Sufi Lieder, die ihr Vater in den Haushalt gebracht hat. Mit ihrem ausgeprägten Talent Geschichten zu erzählen, trauert sie über vergangene Beziehungen und singt über die Schnelllebigkeit der Liebe.
TracknummerSongtitelSonglängePreis
1

Fast Food

3:55
2

Fool

4:40
3

Matador

3:57
4

Divided

4:45
5

Nothing Else To Do

4:51
6

Stealing Cars

4:02
7

Washed Up

3:07
8

The Gin One

3:11
9

Big Hands

3:47
10

Living

4:41
Gesamtspielzeit:
40:56
Genres:
Alternative, Folk
℗ 2015 Apollo Records
© 2015 Apollo Records

Weitere Titel von Nadine Shah